werace.tv verwendet Cookies, um dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.

SPS Automotive Performance SPS Automotive Performance

Eindrücke aus dem Hankook 24H Rennen in Portimao

Beiträge aus der Langstrecke

vor 1 Jahr

Ein Wochenende – zwei Rennen. An dem vergangenen Rennwochenende standen gleich zwei Einsätze gleichzeitig für das Team SPS automotive performance auf dem Programm.

Am Autódromo Internacional do Algarve startete das Team SPS automotive performance mit dem SPS Mercedes AMG GT3 bei den Hankook 24H Portimao. Der Bolide mit der „Cool Aviation“ Livery und der Startnummer 24 wurde vom Schweizer Fahrerquartett Alexandre Coigny, Iradj Alexander, Richard Feller und Antonin Borga gesteuert.